Page 3 of 21 FirstFirst 12345678910111213 ... LastLast
Results 21 to 30 of 201

Thread: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

  1. #21
    Bovine Multicock Hermaphrodite

    Royal Guard
    sandy_keller's Avatar
    Join Date
    January 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,790
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    "Ich bin durchaus der Meinung, dass Linda jetzt erst einmal ihre tierische, zwittrige, permanent anal stimulierte Seite herauslassen muss, bevor sie sich auf irgendetwas Geistiges konzentrieren kann" antwortete Sandra der Mutter - ebenfalls diplomatisch, aber durchaus bestimmt. "Darin läge für mich die Abwechslung, verstehen sie mich?" Meine Güte, diese Frau Busemann war ja wirklich etwas verbohrt ... Aber Sandra konnte sich das schon erklären: anstatt das Kind in seinem Anderssein zu akzeptieren, zu unterstützen und so das Machbare an Verantwortungsbewusstsein und letztlich bürgerlichem Leben herauszuholen, flüchtete sich die Mutter in eine totale Gegenhaltung - Disziplin, Ordnung, Selbstkontrolle, Selbstverleugnung.

    Auf dem Gang hörte sie laute, fröhliche Mädchenstimmen - Bernadette kam mit vier Schülerinnen herein. "Ich habe ja gewusst, dass die Linda Busemann ein Pferdchen ist, und schau mal wen ich dir mitgebracht habe" kicherte die bildschöne, inzwischen auffällig gehörnte Schulsekretärin. Sandra konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen - Melissa und Tatjana, Susanne und Julia waren wirklich das perfekte Empfangskomitee, auch wenn Linda und ihre Mutter das vielleicht noch nicht erkennen konnten. "Also gut, Mädels" verschaffte sich die Direktorin Gehör. "Das da ist Linda Busemann, wahrscheinlich eure neue Mitschülerin. Ihr seht ja wie begabt sie ist, also würde sie hier gut reinpassen. Aber erst einmal müssen wir ihr tüchtig Erleichterung verschaffen - die Ärmste ist völlig aufgegeilt. Und da kommt ihr ins Spiel - mit euren gierigen, durstigen Mäulern. Ihr werdet euch nackt ausziehen, vor ihr eine hübsche kleine Parade machen wie ihr es bei mir auf Pony Academy gelernt habt, und dann werdet ihr sie gründlich entsaften. Aber eins sag' ich euch - keine kommt mir in die Nähe ihrer Vagina - vor allem du, Melissa, mit deinem langen Lümmel ..." Alle kicherten, jede wusste wie groß der Penis der gertenschlanken, schwarzhaarigen Melissa war. Und als Sandra plötzlich eine Reitgerte in der Hand hielt und scherzhaft damit drohte, ging ein Gelächter durch die kleine Gruppe.
    Die Mädchen gingen schnell und ohne Umschweife daran, sich auszuziehen und stellten sich schließlich in einer Reihe vor der gefesselten Linda auf. Aus jedem Hinterteil ragte ein nervös zuckender Pferdeschweif, blond, rötlich, schwarz, seidig, lockig oder gar kraus, während Linda den Blick auf große und kleine Brüste und Penisse hatte.
    Während Sandra ebenfalls ihren Rock auszog und ihre Truppe mit entblößtem Penis und Schwanz zu dirigieren begann, machte Bernadette einen Schritt auf Frau Busemann zu, die sie ja schon begrüßt hatte. "Was für eine schöne Tochter sie da haben, wirklich. Ich habe auch vier Penisse, aber viel kleiner - und solche prallen Säcke - einfach märchenhaft ..."
    Last edited by sandy_keller; 3rd October 2012 at 14:23.

  2. #22


    Futanari Courtier
    KiAi's Avatar
    Join Date
    April 2012
    Location
    germany
    Posts
    693
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    Frau B,
    "Ja vielleicht war ich etwas zu Streng, aber ich wollte sie halt Beschützen."

    Linda:
    Mir war etwas unwohl mit gefesselten Händen konnte ich mir keine Erleichterung verschaffen, aber es war schon das meine Mutter zugab, mir eventuell nicht genug Freiraum gegeben zu haben, daran würde ich sie gerne Erinnern.

    Dann Kamen Schülerinnen rein, Kombiniert mit dem was Frau Wessel erzählte, überstieg meine Vorfreude alles bisher dagewesene, Ich konnte mir selbst zwar, mit dem Mund Befriedigung verschaffen aber nie mehr als einen Schwanz gleichzeitig.
    Ich fragte mich wer wohl den großen Pimmel direkt über meiner Vagina übernehmen würde, Ich selbst Bekam ihn nur ganz eben in meinen breiten Mund.
    Die Mädchen waren so verschieden und trotzdem Bildhübsch.
    Ich beneidete insbesondere die Edel aussehende schlanke.
    War aber auch Stolz das ich immer noch die größte war. Selbst die mit dem " langen Lümmel" war ja kleiner als mein großer

    Vielleicht hatte die hier ja auch Kondome, ich hätte nämlich durchaus lust meine Vagina auszuprobieren.


    Frau B.
    Ich wusste nicht so direkt was ich sagen sollte, die Frau, wirkte animalisch und ein auch ein Geil, das sie so von meiner Tochter und ihren besonderen Vorzügen sprach machte es nicht besser.

    (OOC: Ich hoffe es ist ok wenn ich auch bei Frau B. in die Ich Perspektive wechsel, die ist für mich irgendwie einfacher)
    Last edited by KiAi; 3rd October 2012 at 14:29.

  3. #23
    Bovine Multicock Hermaphrodite

    Royal Guard
    sandy_keller's Avatar
    Join Date
    January 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,790
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    Die Schülerinnen, von Sandra perfekt trainiert, führten vor Lindas Augen und erigierten Schwänzen eine Parade auf, die zunächst sehr nach klassischer Dressur aussah. Perfekt synchron und dennoch aufreizend wichsten sie ihre Penisse bis sie hart und steif waren, was die Längenunterschiede natürlich noch vergrößerte. Die kleinste war die lockige Julia mit den auffallend drallen Oberarmen, und die längste blieb - natürlich - Melissa mit ihrem seidig schwarzen Hengst-Phallus, der Sandras an Größe in nichts nachstand, aber zugegeben nicht ganz an Lindas größten herankam ...
    Dann vollführten sie mit ihren vorne und hinten geschwänzten Hüften langsame, aber eindeutige Bewegungen - erst mit geschlossenen Schenkeln, dann drehten sie sich um und brachten ihre teilweise mächtigen Hoden zum Schwingen, während die Schwänze steil in die Luft standen.

    Sanft legte Bernadette ihre Hand auf Frau Busemanns Arm. "Das alles passt gar nicht in ihr Weltbild, richtig?" fragte sie leise ...

  4. #24


    Futanari Courtier
    KiAi's Avatar
    Join Date
    April 2012
    Location
    germany
    Posts
    693
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    Linda B
    Ich schaute fasziniert zu wie die sicher viel erfahrenen Schülerinnen, vor mir eine Parade abhielten und mich Zeitgleich warten ließen.
    Ich war etwas Irritiert und schämmte mich wegen meiner Unerfahrenheit.
    wahrscheinlich wollten sie sich mir einfach nur zeigen, und mich Geiler machen, was eigentlich nicht nötig war aber dennoch gelang. Meine Nippel wurden Steif beinahe wie ein kleiner Pimmel und ich wollte ungeduldig mit den Hufen scharen und meine Eier zusammen in ihrem Takt mitwippen was leider nicht ging.

    Ich nickte Stumm,: Oh wie recht sie hatte, ich war nachdem Vorfall mit den jungen Pferdemädchen, in einen Komplett anderen Berufszweig eingestiegen.
    Und hatte nur noch gearbeitet oder auf meine Tochter aufgepasst.
    Ich hatte seit ich meine Tochter geboren hatte keinen Sex mehr gehabt.

  5. #25
    Bovine Multicock Hermaphrodite

    Royal Guard
    sandy_keller's Avatar
    Join Date
    January 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,790
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    "Keine Sorge, gleich kommt jemand, um sich um Sie zu kümmern" antwortete Bernadette und drückte Frau Busemanns Arm sanft.

    Die Parade näherte sich gerade ihrem Höhepunkt: Melissa stellte sich behende hinter die dickärschige, blonde Susanne, packte deren analen Schwanz und zog daran, während sie ihr den Penis in die Vagina schob. Beide stöhnten laut und rhythmisch auf als sie sich so miteinander vereinigten, die beiden anderen nahmen den Rhythmus auf und stöhnten mit. Dann hopste Tatjana mit wippendem buschigem Schwanz und wogenden Brüsten vor Susanne und ließ sich von ihr auf die gleiche Weise aufspießen. Zum Schluss parkte sich Julia vor Tatjana ein und während sie von hinten begattet wurde, versteifte sich ihr kleines Zipfelschwänzchen noch ein klein bisschen mehr, so dass man sah dass sie seit neuestem zwei Hodensäckchen hatte ... Diese lustvolle "Eisenbahn" begann nun vor Lindas Augen zu "fahren" - die Mädchen fickten sich im Takt, während sie mit ihren Brustwarzen und ihren Lippen Schultern und Rücken der jeweiligen Vorderfrau liebkosten ...

    Währenddessen hatte sich die Eingangstür noch einmal geöffnet und eine weitere Dame hatte den Raum betreten. Sie war groß, hatte einen dunklen Teint und eine krause, tiefschwarze Mähne. Mächtige, stierartige Hörner wuchsen ihr über den Schläfen, und obwohl sie züchtig bekleidet war, war nicht zu übersehen dass sie vier Brüste hatte, kaum kleiner als Lindas.

    Bernadette bemerkte sie zuerst, nickte ihr freundlich zu und stupste dann Frau Busemann, die in einer seltsamen Mischung aus gebannt und angewidert ihre Tochter betrachtete, deren vierfache Erektion nun beinahe schmerzhaft sein musste. "Darf ich vorstellen, Frau Busemann, die Mutter unserer neuen Schülerin Linda. Frau Busemann, Marion Zimmermann, eine ... Freundin des Hauses ..."
    Last edited by sandy_keller; 3rd October 2012 at 16:41.

  6. #26


    Futanari Courtier
    KiAi's Avatar
    Join Date
    April 2012
    Location
    germany
    Posts
    693
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    Meine Pimmel schmertzen, während ich zusah wie die Schülerinnen die dollsten Sachen machten. Ich fragte mich wo ich in so einer Polonesse sein würde, Ich könnte einen schwanz in der Vagina und einen in den beschwänzten Hintereingang stecken. Die betreffende Zwitterin könnte dann meine beiden Seitenschwänze in die Hände nehmen, obwohl ich dann wahrscheinlich vor Lust stehen bleiben würde.

    Teils mit Im Tagtraum, wo ich mich in die Parade einfügte, teils, gebannt eben jene Parade betrachtend begannen wieder Lusttropfen zu fließen, aber irgendwas fehlte. In meiner derzeitig Position konnte ich einfach nicht kommen. Es fehlte ein physischer Stimmulus.


    Frau Beatrix Buseman
    Ich sah grade meiner Tochter und der Parade zu die mich ein bisschen an diejenigen erinnerten die zu Linda geführt hatten, auch wenn sie es nicht sein konnten.
    dafür waren sie ein bisschen zu Jung.

    Ich wurde angestoßen und und einer Stierfrau vorgestellt.
    leicht abwesen wie ich war geriet die Begrüßung völlig daneben
    " Oh, ähm ja ,hallo ähh Erfreut sie kennen zu lernen"
    Ich merkte wie mir die wärme ins Gesicht stieg.
    Ich bemühte mich diese Frau Zimmermann, freundlich anzusehen, auch wenn sie furchteinflößend aussah mit den Stierhörnern der dunklen Haut und durch ihre größe. Das wurde durch ihre vier großen Brüste die ein bisschen an Euter erinnerten jedoch abgemildert.
    Ich war gespannt was jetzt kommen würde und fühlte mich insgesamt sehr unsicher.

  7. #27
    Bovine Multicock Hermaphrodite

    Royal Guard
    sandy_keller's Avatar
    Join Date
    January 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,790
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    Sandra sah mit Genuss auf ihre wunderbaren Pferdchen und ihre eigenen zweigeschlechtlichen Genitalien begannen vor Erregung um die Wette zu tropfen. Interessant war allerdings, dass Linda die Situation zwar zu genießen schien, aber irgendwie nicht so richtig wild wurde. Eigentlich hätte sie längst keuchend an ihren Fesseln zerren müssen ... Sie ging näher heran, beugte sich an ihr Ohr und flüsterte: "Ich dachte wir machen es erstmal spannend für dich - gefällt es dir? Sag Bescheid, wenn sie dich blasen sollen ... Oder magst du es wenn man dir mit der Gerte den Hintern versohlt?" Und als wollte sie noch eine Möglichkeit andeuten, steckte sie Linda den Finger ins Arschloch, mitten zwischen die zwei gekrümmten Schwänze, die es wie absichtlich zu dehnen schienen ...

    "Das meinen sie nicht wirklich, Frau Busemann ..." antwortete Marion. "Aber ich will hoffen, dass sie das hinterher auch noch sagen ... und meinen ..."
    Last edited by sandy_keller; 3rd October 2012 at 17:13.

  8. #28


    Futanari Courtier
    KiAi's Avatar
    Join Date
    April 2012
    Location
    germany
    Posts
    693
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    Linda,
    Ich hatte mich bisher eisern zurückgehalten und versucht, de Kontrolle aufrecht zu halten.
    Der Schmerz durch den Druck und das nicht kommen können hatte sie nur noch Geiler gemacht.
    Aber jetzt brachen die ohnehin schwachen Dämme meiner Selbstkonntrolle
    "Oh verdammt, fangen sie bitte endlich an, tun sie was sie wollen aber lassen sie mich kommen!"
    Es war ein Ruf aber von der Lautstärke her dennoch leise.

    Beatrix
    "Oh Oh, bitte nicht,... als ich den festen unnachgebiegen Blick der Stierfrau sah fügte ich an" wenigstens nicht vor meiner Tochter, bitte.... Oder lassen sie mich gehen fügte ich hoffnungsvoll an Ich trage einen Keuschheitsgürtel, sie können mich also gar nicht fick...." ~*Mist ich hatte ja noch 2 andere Löcher und vielleicht konnte sie den abnehmen.*~

  9. #29
    Bovine Multicock Hermaphrodite

    Royal Guard
    sandy_keller's Avatar
    Join Date
    January 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,790
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    "Sehr gut, dein Wunsch wird dir erfüllt werden ..." flüsterte Sandra dem Mädchen ins Ohr. "Also gut Mädels, genug getanzt, jetzt brauche ich eure gierigen Mäuler!" rief sie den Mädchen zu, die sich sogleich mit laut schmatzendem Geräusch voneinander trennten und mit erwartungsfrohen Gesichtern vor Lindas vier Fickschwänzen Aufstellung nahmen. Sandra fasste sich in die Scheide und schmierte sich ihre faustgroße Eichel, dann zielte sie kurz zwischen die beiden Analschwänze der jungen Hengststute und drang sanft aber bestimmt ein ...

    "Du glaubst doch nicht dass mich ein Keuschheitsgürtel aufhalten kann ..." raunte Marion. "Sie akzeptiert nie ein Nein als Antwort, wissen sie ..." fiel Bernadette ein. "Und ob ich dich vor den Augen deiner Tochter ficken werde. Aber zuerst wirst du zusehen wie sie wie ein Tier abspritzt, und dann wird sie zusehen wie ich dir Respekt vor analschwänzigen Geschöpfen einbleue ..." Die Stiergehörnte begann sich auszuziehen und entblößte einen muskulösen, wenn auch wohlgerundeten Oberkörper, gegen den die meisten Männer mickrig ausgesehen hätten. Noch behielt sie ihren Büstenhalter an, aber die zwei Paar Euter wogten bedrohlich hin und her. "Aber jetzt schau und lerne wie begabt deine Linda ist!"
    Last edited by sandy_keller; 3rd October 2012 at 20:04.

  10. #30


    Futanari Courtier
    KiAi's Avatar
    Join Date
    April 2012
    Location
    germany
    Posts
    693
    Post Thanks / Like

    Default Re: German RP thread "Linda B. at Pony Academy" (KiAi & sandy_keller)

    Ich merkte wie sie nachdem sie, sich noch einmal an mich gewandt hatte etwas zurückzog. Außerdem gehörchten ihr die mädchen aufs Wort und stellten sich vor mir auf, außerdem wurde meine Mutter von 2 Kräftigen gehörnten Frauen grade ein bisschen in die Zange genommen.
    Auch wenn die sicher einen anderen Daseinszweck hatten als den, den sie in meinem Kopf hatten.

    Plötzlich drang etwas in meinen Arsch ein, Ich konnte fühlen wie es sich unaufhaltsam weiter in mein beschwänztes Loch drückte. Die Analschwänze erwachten daraufhin grade zu zu einem eigenständigen Leben das nur danach lechzte meinen Arsch und seinen Befriediger soviel Lust zu verschaffen wie nur möglich.

    Sie strichen immer wieder über den Pferdepenis, wie ein Pinsel oder eine Feder und sie schienen mich noch mehr zu weiten als sonst, um den Pimmel möglichst leichten Zugang zu meinem Körper zu geben.

    Dieser Stimmulus hatte gefehlt.
    Ich warf mich in den Fesseln hin und her.
    Bis ich nach kürzester Zeit kam, und wie langsam aber gewaltig.
    Ich spürte wie meine Eier zu Pumpen begannen.

    Beatrix
    >Oh mein Gott< dachte ich als ich sah wie muskellös diese Frau war, ich wusste das es keinen Ausweg gab wenn sie mich denn ficken wollte.
    Ich hoffte bloß das ich dannach noch in der Lage währe zu laufen.

    Ich wollte nicht zusehen und schloss deshalb kurz die Augen bis ich das animalische Stöhnen meiner Tochter hörte, diese Psychologin schien Sie Anal zu befriedigen.
    Sie war wirklich Riesig meine Linda, ich fragte sie ob für sie begabt und gut bestückt die selben Sachen waren.
    Für meinen Geschmack deutlich zuviel des guten, ich fand meine eignen Brüste schon zu groß, und ich selbst könnte ihren großen Penis mit Sicherheit nicht in den Mund nehmen.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •